aeroscan - individuelle Belastungsbereiche für optimales Training

Sie wollen wissen, wie sie durch Bewegung gesund und effektiv abnehmen oder Ausdauer effizient trainieren können? Mit dem aeroscan beantworten wir diese Fragen präziser und einfacher als je zuvor: Die chemische Zusammensetzung der Atemluft in Ruhe oder unter Belastung gibt im Zusammenhang mit der Herzfrequenz zuverlässigen Aufschluss über Leistungsfähigkeit und Belastungsgrenzen, Fettstoffwechsel, anaerobe Schwelle oder Kalorienumsatz. Als Goldstandard der kardiopulmonalen Funktionsanalyse, Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung ist die Spiroergometrie medizinisch weltweit anerkannt. Das Besondere: Der Energiestoffwechsel wird dabei nicht nur kalkuliert, sondern exakt und ganz individuell gemessen. Mit der Spiroergometrie bietet wir auch Fitnessambitionierten oder Rehasportlern eine Analyse, die bislang Spitzensportlern im Profibereich vorbehalten war (um systematisch Grenzen verschieben zu können). Mit einem neuen Verfahren ohne Blutabnahme, ohne Atemmaske und ohne notwendige Ausbelastung bestimmen wir genau Ihren aktuell optimalen Trainingsbedarf – und unterstützen Sie in der Trainingsplanung:

aeroscan slimfit – Gewicht gesund und effizient reduzieren
Focus: Messung von Ruheumsatz sowie belastungsabhängigem Fett- und Kohlehydratumsatz. Individuelle Ermittlung der (Trainings-)Herzfrequenzzonen mit optimaler Fettverbrennung und höchstem Kalorienverbrauch sowie Folgerungen für die Kalorienzufuhr.

aeroscan compete – Ausdauer effizient trainieren
Focus: Zügige und schonende (sub)maximale Belastungsmessung, Trainingsplanung und Wettkampfvorbereitung mit exakter Abgrenzung der persönlichen Trainingsbereiche für Regeneration, Grundlage, Aufbau; dabei

  • Nicht-invasive Untersuchung aller wichtigen kardiopulmonalen Leistungsparameter, Analyse kardiozirkulatorischer, kardiorespiratorischer und metabolischer Funktionen
  • Präzisere Daten im Vergleich zu singulären Herzfrequenzmessungen oder Laktatdiagnostik
  • Planen und überwachen gezielter Leistungssteigerung im Breiten- und Spitzensport
  • Optimale Anpassung von Trainingsplänen, –methoden und -intensitäten.
  • Medizinische Unterstützung von Scoring und Ranking im Mannschaftssport
  • Transportables System für effiziente Messungen in den meisten Sportarten, gut kombinierbar mit weiteren Verfahren


aeroscan reha - erfolgreich und sicher aufbauen
Im Ausdauergrundlagentraining sollte die Energiebereitstellung durch hohe Fettstoffwechselanteile erfolgen. Muss ein Rehabilitand seine Grundlagenausdauer wiederherstellen, ist es ratsam, diesen Trainingsbereich individuell zu bestimmen. Denn ist das Aufbautraining zu intensiv ist, werden nahezu ausschließlich Kohlenhydrate zur Energiebereitstellung herangezogen und die Grundlagenausdauer wird nicht oder kaum verbessert. Dieser zu intensive Bereich ist oft früher erreicht als subjektiv wahrgenommen. Statt „viel hilft viel“ lautet die Devise also „weniger ist mehr“. Hierdurch wird nicht nur sichergestellt, dass die Trainingsziele erreicht werden, sondern zugleich, dass Rehabilitationserfolge nicht durch zu hartes Training wieder gefährdet werden.

 

Ihr Ablauf:

  • Vorbereitungen –> Formulardownload
  • Eingangsgespräch (bisheriges Training, Gesundheitszustand, Ziele, etc.)
  • aeroscan (Ruheumsatz und stufenförmiger submaximaler Belastungstest)
  • Energiestoffwechselanalyse mit individueller Trainingsberatung für ca. 6 Wochen
  • Gesamtdauer: ca. 45 – 60 Min. 



Zum Weiterlesen (links/Downloads):

www.aerolution.de/index.php/erfolg-mit-fitness-checks

Hintergrund_Technik_Wissenschaft.pdf

Artikelsammlung.zip